Mein Training wird intensiver!

Um mit Euch intensiver zu trainieren, werde ich meinen Focus anders setzen. Was heißt das für Euch?

 

Ich werde Intensivkurse mit verschiedenen Themen anbieten, die wie folgt aussehen: Montag, Mittwoch und Freitag jeweils ca. 2 bis 2,5 Stunden oder: Dienstag, Donnerstag und Samstag jeweils ca. 2 bis 2,5 Stunden.

 

Die Intensivkurse mit Datum und Thema werden auf der Homepage bekannt gegeben.

 

Dann werde ich Workshops anbieten: diese laufen über 2 Tage jeweils 4 Stunden. Auch die Workshops werden mit Datum und Thema auf der Homepage zu sehen sein.

 

Erstgespräche und Einzelstunden werde ich natürlich wie gewohnt anbieten.

 

Mein Ziel ist es, mit Euch zusammen einen intensiveren Trainingsansatz zu finden, damit Trainingserfolge nicht so lang auf sich warten lassen. Es ist mir sehr wichtig, dass der eigene Hund besser eingeschätzt wird. Seinen Hund zu lesen sowie auch andere ist für das Training wichtig. 

 

Wer wissen möchte was er im Training macht, wird es lieben lernen. Manchmal nicht ganz einfach, aber wenn es funktioniert, ist es ein tolles Gefühl für Mensch und Hund.

 

Ich freue mich mit Euch noch näher zusammen zu rücken, noch mehr Spaß als ohnehin schon beim Training zu haben. 

 

Für fortlaufende Kurse und Welpen-Kurse, wendet Euch bitte an die dafür vorgesehenen Trainer.

 

Und denkt immer daran: Man lernt nie aus, egal wie alt man ist!

 

Sollte irgend etwas mal nicht Euren Vorstellungen entsprechen, werde ich immer ein offenes Ohr für jeden haben.

Ich bin natürlich nicht auf jedem Gebiet ein Experte. Das muss ich nicht, und peinlich ist es mir auch nicht. Denn ich kenne viele Anlaufstellen, um Euch dann an die richtige Stelle zu verweisen. Man muss nicht alles können, man muss nur wissen, wer es kann.


Meine Kurse bestehen aus höchsten 6 Teams, damit jeder Zeit hat, die Dinge umzusetzen, die gelernt werden müssen.

Jeder soll genügend Zeit haben, daran zu arbeiten.

Bei einem Team geht das eine schneller, bei dem anderen was anderes.


An oberster Stelle ist es mir wichtig, dass ihr Euch rundum wohl fühlt.


Es gibt natürlich auch Benimmregeln in meiner Hundeschule:

  • Bitte nie einfach so den Platz betreten, wenn ich Sie nicht gesehen habe und mein OK gebe.
  • Sollte gerade Unterricht stattfinden und Sie sind zu früh, dann bitte den Nebeneingang benutzen, aber den Hund angeleint lassen.
  • Auf dem Platz, auf dem gearbeitet wird, darf sich der Hund nach Möglichkeit nicht lösen. Auch sollte er nicht gegen die Geräte machen. Diese haben viel Geld gekostet. Ihre Hunde sollen hier etwas lernen und keine Zeitung lesen.
  • Hinterlassenschaften Ihrer Hunde bitte gleich entfernen. Es gibt Tüten und einen Mülleimer vor Ort.
  • Rücksichtnahme auf andere Hund-Mensch-Teams ist wichtig und sollte selbstverständlich sein. Denn jeder empfindet Dinge mit seinem Hund anders.

So hoffe ich, ich habe Euch nicht abgeschreckt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es ohne Regeln nicht geht.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.


Ihr vermisst in der Kursauswahl ein bestimmtes Angebot? Kurse, wie Rückruf oder Anti-Jagd? Sprecht mich bitte darauf an! Kontakt

Aktuelles Kursangebot



Informationen folgen noch

Informationen folgen noch


externer Link zur Hundeschule Hanke - Marco Hanke trainiert Mittwochs auf unserem Platz


 

Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, dass die meisten Kurse fortlaufende Kurse sind. Diese sind monatlich im voraus zu zahlen. Es gibt auch Kurse, die pro Hund und Teilnahme gezahlt werden. Nähere Informationen finden sie bei dem entsprechenden Kurs.